Botschafter

Aishwarya Rai Bachchan Aishwarya Rai Bachchan Aishwarya Rai Bachchan Aishwarya Rai Bachchan

Aishwarya Rai Bachchan

Die indische Schönheit Aishwarya Rai Bachchan ist bereits seit über zehn Jahren das "Gesicht" von Longines.

Wer könnte das Longines-Motto „Elegance is an attitude“ besser verkörpern als Aishwarya Rai Bachchan? Es sollte daher keine Überraschung sein, dass die indische Schönheit nun schon seit 10 Jahren Botschafterin für die Schweizer Marke ist.
Aishwarya Rai Bachchan wurde am 1. November 1973 in Mangalore (Indien) geboren und wird von vielen als eine der schönsten Frauen der Welt angesehen. Mit ihrer natürlichen Schönheit wurde sie schon während ihres Architektur-Studiums als Modell entdeckt. Aufgrund ihres außergewöhnlichen Erfolges entschied sie sich für diesen Beruf. 1994 gewann sie den Miss World-Titel und wurde bald von Bollywood umworben. 1996 begann sie mit großem Erfolg ihre Karriere als Schauspielerin. Sie erhielt viele Angebote und wurde mit einer Reihe von Preisen ausgezeichnet. 2002 spielte sie die Hauptrolle in Devdas, einem der ehrgeizigsten Filmprojekte in der Geschichte Bollywoods; dieser Film triumphierte bei den Filmfestspielen von Cannes. Aishwarya gewann an internationalem Ruhm und wurde im folgenden Jahr in die Jury der Filmfestspiele aufgenommen. Hollywood konnte ihr nicht länger widerstehen, und ihr erster Film auf Englisch, „Liebe lieber indisch“, kam 2004 in die Kinos. Weitere amerikanische Produktionen folgten. Diese mit Talenten gesegnete, wunderschöne Frau vergaß jedoch nie diejenigen, die weniger Glück im Leben hatten. Sie gründete eine Wohltätigkeitsstiftung unter ihrem Namen, welche die unterprivilegiertesten Menschen in Indien unterstützt. Im Frühjahr 2007 heiratete Aishwarya den Schauspieler Abhishek Bachchan und trat so der prestigeträchtigsten Familie Bollywoods bei.

Full Biography

© 2014 Longines Watch Co. Francillon Ltd., All rights reserved

Wählen Sie Ihre Sprache