Aktuelles

Prix de Diane Longines: ein Wochenende voller Eleganz

Prix de Diane Longines:   ein Wochenende voller Eleganz

Erstmals in diesem Jahr hatte die Schweizer Uhrenmarke die Ehre, Titelpartner des Prix de Diane Longines zu sein. Der 12. Juni war von Eleganz und Prestige geprägt, und Maxime Guyon gewann den Prix de Diane Longines mit seinem Pferd Golden Lilac. Sowohl Trainer André Fabre als auch der französische Jockey Maxime Guyon erzielten eine fantastische Leistung, als sie an einem einzigen Nachmittag vier Gruppenrennen auf vier Rennbahnen gewannen. Neben den Pferderennen hatte die hinreissende Longines Botschafterin der Eleganz Aishwarya Rai-Bachchan die Ehre, den Prize of Elegance „Mademoiselle Diane par Longines” an Valentine Simon zu vergeben. Am Vortag gab die Schweizer Uhrenmarke ein Galadinner im Schloss von Chantilly.


© 2014 Longines Watch Co. Francillon Ltd., All rights reserved

Wählen Sie Ihre Sprache