Aktuelles

Ryan Harrison, einer der Longines Rising Tennis Stars, besiegte Juan Ignacio Chela in Cincinnati!

Ryan Harrison, einer der Longines Rising Tennis Stars, besiegte Juan Ignacio Chela in Cincinnati!

Der 19-jährige Ryan Harrison, einer der aufstrebenden Longines Tennisstars, besiegte die Nummer 23 der Weltrangliste, Juan Ignacio Chela mit 6:3 und 6:3 gestern in der ersten Runde der Western & Southern Open in Cincinnati, Ohio. In der zweiten Runde trifft er auf den Weltranglistenersten Novak Djokovic. Chela ist der sechste Top 50-Spieler, den Harrison in diesem Jahr besiegt hat.

Harrison erreichte seine beiden ersten ATP-Tour Einzel-Halbfinale diesen Sommer in Atlanta und Los Angeles. Er war seit Andy Roddick im Jahr 2002 der erste amerikanische Teenager, der die aufeinanderfolgenden ATP-Tour Einzel-Halbfinale erreichte, und seit Juan Martin Del Potro im Jahr 2008 der erste Teenager überhaupt, der es in die Einzel-Halbfinale in Los Angeles schaffte.
Ein weiterer aufstrebender Longines Rising Tennis Star ist der Bulgare Grigor Dimitrov, der eine Wildcard für dasselbe Turnier erhielt. Er erreichte die zweite Runde nach dem Sieg gegen den Türken Marcel Ilhan.

Longines gratuliert den beiden zu diesen großartigen Ergebnissen und drückt weiterhin die Daumen für die nächste Runde.


© 2014 Longines Watch Co. Francillon Ltd., All rights reserved

Wählen Sie Ihre Sprache