Aktuelles

Churchill Downs kündigt Longines als Partner der Longines Kentucky Oaks 139 an

Churchill Downs kündigt Longines als Partner der Longines Kentucky Oaks 139 an

Die Rennstrecke Churchill Downs, Heimat des weltberühmten Kentucky Derby und der Kentucky Oaks, ging mit dem international renommierten Uhrenmacher Longines einen Langzeitvertrag ein, der somit Partner der Kentucky Oaks wurde und auch weiterhin die offizielle Uhr und offizieller Zeitmesser des Kentucky Derby bleibt. Als Resultat der bestehenden und ausgeweiteten Partnerschaft wurden die Kentucky Oaks in „Longines Kentucky Oaks“ umbenannt und Longines ist jetzt der offizielle Zeitmesser für die Churchill Downs Racetrack. Longines präsentiert mehrere Events um den Longines Kentucky Oaks Day, Freitag, den 3. Mai 2013, sowie das berühmte „Run for the Roses“ am Samstag, den 4. Mai 2013.

Wie auch schon in der Vergangenheit verleiht Longines Uhren aus der eleganten Longines Saint-Imier-Kollektion an die Besitzer, die Trainer und die Jockeys der Siegerpferde beider Renntage. Eine digitale Countdown-Uhr von Longines ist derzeit auf der Website von Churchill Downs, www.KentuckyDerby.com, zu bewundern als offizieller Countdown zu den „Greatest Two Minutes in Sports“. Mit der Repräsentation durch Steffi Graf, Tennislegende und langjährige Botschafterin der Eleganz ist Longines während der gesamten Churchill Downs und anderen Events zum Derby stark präsent, u.a. auch beim Taste of Derby, dem Longines Kentucky Oaks Modewettbewerb bei der Siegerfeier. Außerdem wird Longines die Churchill Distaff Turf Mile sponsern, die Longines am Nachmittag des Kentucky Derby präsentiert, und stellt in der gesamten Einrichtung von Churchill Downs Markenuhren aus. Auch das Logo der Marke wird auf dem offiziellen Kentucky Derby Red Carpet, auf der Rennstrecke und in deren Umfeld auffällig in Szene gesetzt.

Longines Kentucky Oaks 139 ist das 1-Million-$-Rennen des Kentucky Derby für 3-jährige Stuten über 1 1/8 Meilen und wird von NBC Sports von 17 bis 18 Uhr (Eastern Time) ausgestrahlt. Die Longines Kentucky Oaks haben das Thema „Ladies First“, das die „Pink Out!“-Tradition fortsetzt, nach der alle Anwesenden pink tragen sollen. Der Longines Kentucky Oaks Fashion Contest zelebriert den eleganten Derby-Stil und prämiert eine glückliche Dame, die als Model ihr eigenes persönliches Ensemble erfolgreich auf dem „pinken Teppich“ präsentiert, mit einer Uhr aus Edelstahl und Rotgold der Longines Saint-Imier-Kollektion mit einer wundervollen Diamantenlünette.

„Beim Longines Kentucky Oaks Day dreht sich alles um die Ladys“, so Churchill Downs Präsident und CEO Kevin Flanery. „Unserer weiblichen Fans reagieren weiterhin begeistert auf die neuen Traditionen von Mode und Spaß, die wir ihnen in den letzten Jahren gebracht haben, und wir glauben, die elegante Marke Longines passt wunderbar zum femininen Spirit der Longines Kentucky Oaks.“

„Unsere Leidenschaft hier bei Longines ist der Pferdesport, und wir sind hocherfreut, zum dritten Mal als offizielle Uhr und offizieller Zeitmesser des Kentucky Derby antreten zu können und unsere Partnerschaft durch die Longines Kentucky Oaks auszuweiten“, so Longines-Präsident Walter von Känel. „Diese Partnerschaft verkörpert das Markenimage und die Philosophie von Longines im Slogan ‚Elegance is an attitude‘.“


© 2014 Longines Watch Co. Francillon Ltd., All rights reserved

Wählen Sie Ihre Sprache