Go to Main Navigation Go to ariane Go to Social Networks Go to Bottom Navigation
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Fachhändler
picture Fachhändler
Kundendienst
picture Das Unternehmen
 
en en-AU en-GB fr fr-CH de de-CH es it it-CH ko pl zh-Hans zh-Hant ja ru th tr pt

Search

Lausanne; neues Turnier; Longines Masters Serie
18/03/2019
Springreiten
Lausanne, new leg of the Longines Masters Series

Die neuen Longines Masters of Lausanne finden vom 20. bis zum 23. Juni 2019 statt und feiern die Schönheit des Sports, während die besten Springreiter und Pferde der Welt in Lausanne, Heimat von nicht weniger als 50 sportbezogene Organismen einschließlich der Fédération équestre internationale (FEI), gegeneinander antreten.

Das einzigartige, unverwechselbare Konzept der Longines Masters mit einer Kombination aus Hochleistungssport und Lifestyle findet zum ersten Mal im Freien statt und bietet vier Tage lang Wettkämpfe einschließlich dem Longines Speed Challenge, dem Masters Power und dem Longines Grand Prix. Mit angsehenen Partnermarken, prominenten Gästen, einmaligen Shoppingerfahrungen, erlesenen Speisen und Familienaktivitäten versprechen die Longines Masters of Lausanne ein einzigartiger Termin im sportlichen und gesellschaftlichen Kalender zu werden.

Jede Longines Masters Veranstaltung wird in beinahe 100 Länder übertragen und erreicht bis zu 260 Millionen Haushalte. Zudem profitiert jedes Event von einer umfassenden digitalen Berichterstattung und erreicht ein gobales Publikum und neue Fans aus aller Welt.

mehr sehen
2019 Longines Rising Ski Stars; Meta Hrovat; Clément Noël
17/03/2019
Ski Alpin
The 2019 Longines Rising Ski Stars prizes awarded to Meta Hrovat and Clément Noël

In the context of the FIS Alpine Ski World Cup Finals, of which Longines is the Official Timekeeper, the Swiss watch brand was delighted to present the Longines Rising Ski Stars prizes today in Soldeu, Andorra. This title, which rewards the best female skier under the age of 21 and the best male skier under the age of 23 in the FIS Alpine Ski World Cup overall standings for the season, was awarded to Slovenia’s Meta Hrovat and France’s Clément Noël.

Two-time slalom winner at the FIS Junior World Championships in 2018 and 2019, Meta Hrovat ended her third FIS Alpine Ski World Cup season with four top-10 results in the disciplines of slalom and giant slalom, while Clément Noël has achieved his best results in the circuit this season, claiming three slalom victories, in Wengen, Kitzbühel and Soldeu. Both talented athletes received a Longines watch, a trophy, as well as a cheque from Longines Vice President, Charles Villoz.

This celebration was held today, following the prize giving ceremony for the overall winners of the 2018/2019 FIS Alpine Ski World Cup, a title defended by Longines Ambassador of Elegance Mikaela Shiffrin and Marcel Hirscher, who received an elegant timepiece to mark their outstanding performance. 

mehr sehen
Longines Gran Premio Latinoamericano; Pferderennen; 2019;
10/03/2019
Flachrennen
Longines Gran Premio Latinoamericano 2019

Als offizieller Partner der Organización Latinoamericana de Fomento del Pura Sangre de Carrera (OSAF) war Longines am Sonntag stolz, alle Rennen des Longines Gran Premio Latinoamericano in Santiago (Chile) als Zeitnehmer zu begleiten. Ya Primo gewann mit Jockey Jeremy Laprida das Hauptrennen des Longines Gran Premio Latinoamericano 2019. Bernardo León auf Lluvia de Plata gewann den Longines Cup Carlos Campino 2019. Getreu dem Motto der Marke „Elegance is an Attitude“ richtete Longines zudem den berühmten Longines Prize for Elegance aus, der individuelle Ausdrucksformen von Eleganz zelebriert, wobei ein Herr und eine Dame aus dem Publikum mit einer Longines Uhr ausgezeichnet wurden.

 

Die Zuschauer dieses mit Spannung erwarteten Rennereignisses hatten die Gelegenheit, die offizielle Uhr des Events zu entdecken: ein sportliches Modell aus der Conquest V.H.P. „Very High Precision“ Kollektion. Diese Uhr ist die ultimative Entwicklung bei den Quarz-Präzisionsuhren und wartet mit einer bahnbrechenden Zeitmesstechnik der Schweizer Uhrenmarke auf. Das Uhrwerk der Conquest V.H.P. zeichnet sich nicht nur durch seine für eine Analoguhr bemerkenswert hohe Präzision (± 5 Sek./Jahr) aus, sondern auch durch die Fähigkeit, die Zeiger nach der Einwirkung eines Magnetfelds oder eines Stoßes zurückzusetzen. Die attraktiven Merkmale der Longines Uhr werden des Weiteren durch eine herausragende Akkulaufzeit und einen Ewigen Kalender ergänzt.

 

Der Longines Gran Premio Latinoamericano ist ein Wanderwettbewerb, der von der OSAF jedes Jahr in einem anderen Land Lateinamerikas ausgetragen wird. Logines ist nicht nur Titelpartner, sondern engagiert sich auch voller Stolz als offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr dieser Veranstaltung, die als wichtigstes international besetztes Pferderennen der Gruppe 1 auf dem Subkontinent gilt. 2020 wird der Longines Gran Premio Latinoamericano in Argentinien stattfinden.

mehr sehen
Longines Global Champions Tour von Doha; Springreiten; 2019
03/03/2019
Springreiten
Longines Global Champions Tour of Doha 2019

2019 wird es beeindruckende 20 Veranstaltungen auf mehreren Kontinenten geben, da die Longines Global Champions Tour den Springreitsport der Spitzenklasse auch an neuen Austragungsorten zelebrieren wird. In der Tat sind in diesem Jahr drei neue atemberaubende Zielorte mit dabei: mit Stockholm, Montreal und New York erstreckt sich das Turnier nun über Nord- und Südamerika, Europa, Asien und den Nahen Osten. Die Auftakt-Etappe der Serie fand erstmals in Doha im prächtigen AL SHAQAB Equestrian Centre statt. Die Tour setzt sich dann an legendären Austragungsorten wie Mexiko City, Schanghai, Monaco, Paris und Rom fort. Die prestigeträchtige Abschlussveranstaltung der Saison wird in New York auf Governors Island stattfinden. Schließlich wird das Turnier beim Longines Global Champions Tour Super Grand Prix in Prag seinen Abschluss finden, bei dem die Gewinner der einzelnen Longines Global Champions Tour Grand Prix Etappen in einem letzten Wettkampf gegeneinander antreten werden.

Als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer der Tour freute sich die Schweizer Uhrenmarke Longines, dem Sieg von Julien Epaillard (FRA) auf Usual Suspect d’Auge beim Hauptwettbewerb des Wochenendes, dem Longines Global Champions Tour Grand Prix von Doha, beizuwohnen. Dieser Sieg bedeutete für Julien Epaillard das erste goldene Ticket zum Longines Global Champions Super Grand Prix, bei dem er gegen die Sieger der nächsten Wettbewerbe antreten wird. Ben Maher (GBR) auf Explosion W und Nicola Philippaerts (BEL) auf H&M Chilli Willi sicherten sich jeweils den zweiten und dritten Platz.

Im Verlauf des Wochenendes hatten die Zuschauer die Gelegenheit, das Chronographen-Modell Conquest V.H.P. „Very High Precision“ zu entdecken, einen neuen Meilenstein auf dem Gebiet der Quarzuhren, der höchste Genauigkeit, technische Raffinesse und einen sportlichen Look mit der unverkennbaren Eleganz der Marke vereint. Die Uhr ist mit einem Werk ausgestattet, das sich nicht nur durch eine für eine Analoguhr bemerkenswert hohe Präzision (± 5 Sek./Jahr) auszeichnet, sondern auch durch die Fähigkeit, die Zeiger nach der Einwirkung eines Magnetfelds oder eines Stoßes zurückzusetzen. Damit hat sich die Conquest V.H.P. als Standard für extreme Präzision positioniert.

mehr sehen
Produkt wurde zum Vergleich hinzugefügt!
Bitte wählen Sie eine andere Uhr aus, um sie zu vergleichen. Sie können bis zu drei Uhren vergleichen
Sie haben das Produkt %REF% aus der Vergleichsliste entfernt
Sie haben die Vergleichsliste gelöscht
Achtung
Der Vergleich ist auf 3 Produkte beschränkt
OK
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Produkt entfernen möchten? Sind Sie sicher, dass Sie alle entfernen möchten?
Abbrechen
OK