[Skip to content]
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Fachhändler
picture Fachhändler
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Das Unternehmen
picture Das Unternehmen
3 victories in 3 days for Mikaela Shiffrin in Semmering, FIS World Cup, Austria, Giant Slalom, Slalom races
30/12/2016
Ski Alpin
3 victories in 3 days for Mikaela Shiffrin in Semmering
What an outstanding performance delivered by Mikaela Shiffrin in the FIS World Cup stage of Semmering, Austria. She not only won three races in three consecutive days – two Giant Slalom and one Slalom races – but she is also only one victory away from matching the slalom’s winning-streak record!
 
Mikaela Shiffrin is currently leading the overall standings with 798 points, ahead of Switzerland’s Lara Gut (583 points) and Slovenia’s Ilka Stuhec (495 points).
 
mehr sehen
Longines FEI World Cup Western European League - Mechelen;Jumping;2016
30/12/2016
Springreiten
Longines FEI World Cup der Western European League - Mechelen
Am 30. Dezember 2016 preschte Roger-Yves Bost, Frankreich, mit Sydney Une Prince beim Longines FEI World CupTM Jumping in Mechelen zum Sieg. Dem Gewinner der 9. Etappe wurde eine elegante Uhr von Longines überreicht. Der Schweizer Uhrenhersteller ist offizieller Partner, Zeitnehmer und Uhr der Longines FEI World CupTM Jumping Western European League. Jos Verlooy aus Belgien erreichte auf Caracas den zweiten Platz vor Holger Wulschner, Deutschland, mit BSC Skipper.
mehr sehen
Longines history; January; 2017
26/12/2016
Corporate
Entdecken Sie die Geschichte von Longines das ganze Jahr 2017
Im Jahr 2017 feiert die Schweizer Uhrenmarke Longines ihr 185-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jahrestags laden wir Sie ein, Tag für Tag eine neue Anekdote aus der faszinierenden Geschichte von Longines zu entdecken. Vom 1. Januar bis zum 31. Dezember können Sie täglich eine kleine Geschichte lesen, die sich an diesem Tag in der Vergangenheit ereignet hat. Feiern Sie 2017 täglich gemeinsam mit uns unser 185-jähriges Bestehen!
 
mehr sehen
The 2016 Longines World’s Best Racehorse and Longines World’s Best Horse Race Ceremony; December; 2016
20/12/2016
Flachrennen
London ist Gastgeber der Zeremonie für LWBRH und LWBHR
Die Verleihungszeremonie für die Titel Longines World’s Best Racehorse und Longines World’s Best Horse Race 2016 wird am 24. Januar 2017 in London stattfinden. Longines und die International Federation of Horseracing Authorities (IFHA) haben sich erneut für das legendäre Hotel Claridge’s als Veranstaltungsort entschieden.

Die Zeremonie ehrt die bestplatzierten Pferde der Longines World’s Best Racehorse Rangliste und das Longines World’s Best Horse Race. Dies ist die vierte Zeremonie für das Longines World’s Best Racehorse und zugleich die zweite Verleihung des Longines World’s Best Horse Race.%break%Im Vorjahr wurde American Pharoah (USA) als Longines World’s Best Racehorse ausgezeichnet, während der in Frankreich ausgetragene Qatar Prix de l’Arc de Triomphe Preisträger bei der erstmaligen Vergabe des Titels Longines World’s Best Horse Race war.
 
Die Longines World’s Best Racehorse Rankings werden durch internationale Handicapper entsprechend den Leistungen der Pferde in internationalen Top-Rennen erstellt. Das höchstbewertete Rennen wird durch Ermittlung des Durchschnittswerts der Rankings der vier bestplatzierten Pferde festgestellt.
mehr sehen
Longines FEI World Cup Western European League - Olympia Horse Show;Jumping;2016
19/12/2016
Springreiten
Longines FEI World Cup Western European League - Olympia Horse Show
Am Sonntag, dem 18. Dezember 2016 gelang dem britischen Reiter Scott Brash auf Hello M'lady ein triumphaler Heimsieg beim Longines FEI World CupTM Jumping im Rahmen der Olympia, der London International Horse Show. Sein Landsmann Ben Maher erkämpfte sich auf Diva II den zweiten Platz vor dem Belgier Nicola Philippaerts mit H&M Harley vd Bisschop. Am vorangegangenen Freitag, dem 16. Dezember hatte der Schweizer Steve Guerdat auf Corbinian bereits den Longines Christmas Cracker gewonnen. Beiden Siegern wurde eine elegante Uhr von Longines überreicht. Das Unternehmen ist offizieller Partner, Zeitnehmer und Uhr der Longines FEI World CupTM Jumping Western European League.
 
mehr sehen
Gran Premio Longines; Miguel Angel Rodrígues; Horse Racing; 2016
17/12/2016
Flachrennen
Gran Premio Longines 2016
Die Saison 2016 im Pferdesportzentrum “Hipódromo de las Américas” in Mexiko endete am Samstag, dem 17. Dezember mit dem Gran Premio Longines. Dieses Rennen, bei dem Longines als Zeitnehmer fungierte, gewann Miguel Angel Rodrígues auf Mr. Pai. Dem Jockey, Trainer und Eigentümer des Siegerpferdes wurden als Anerkennung für den Sieg elegante Longines Armbanduhren durch Edith Chávez, Markenmanagerin Longines Mexiko, überreicht. Dieser Renntag war eine perfekte Gelegenheit, um die offizielle Uhr der Veranstaltung zu entdecken, ein Modell aus der Longines DolceVita Kollektion.
 
mehr sehen