Skip to main navigation Skip to content

Elegante Weihnachten mit Longines

Unser Versprechen an Sie: Garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis zum 19. Dezember. Kostenfreier Versand & Rückversand.

Aktuelles

  • 08/12/2019

    Springreiten

    LONGINES Masters of PARIS 2019

    Swiss watchmaking brand Longines was proud to be the Title Partner, Official Timekeeper and Watch of the Longines Masters of Paris, which ended today with the great achievement of Simon Delestre and Hermes Ryan, winners of the 2019 Longines Grand Prix of Paris on home soil. The podium was completed by compatriots Kevin Staut on For Joy van’t Zorgvliet HDC, who earned second place and Roger-Yves Bost on Sangria du Coty, who secured third place. This glamorous equestrian gathering was also the opportunity for Longines to welcome its Ambassador of Elegance Jung Woo-Sung, who together with Charles Villoz, Longines Vice President Sales, granted Simon Delestre an elegant timepiece. On Friday night, Longines had the pleasure to participate as its Founding Partner in the 5th edition of the Riders Masters Cup. This unique show jumping competition opposed the two world equestrian powers, Europe and the American continent. In front of an ecstatic crowd and at the end of 10 spectacular duels, Team Europe composed of Martin Fuchs, Kevin Staut, Jos Verlooy, Darragh Kenny and Henrik von Eckermann took the win for the fifth time. On Saturday December 7, Longines timed the muchawaited Longines Speed Challenge, known as the world’s fastest trial and claimed by Italian rider Emanuele Gaudiano on Carlotta 232. Eric Lamaze (CAN) and his mount Fine Lady 5 finished second ahead of Steve Guerdat (SWI) on Ulysse des Forêts. The winner of this competition was also presented with an elegant watch in celebration of his remarkable performance. During the 2019 edition of the Longines Masters of Paris, the Swiss watchmaking brand was proud to present a model of its emblematic line, The Longines Master Collection, as the Official Watch of the event. This timepiece, featuring a moon phase indicator, perfectly embodies the values of excellence and elegance that have contributed to building the brand’s reputation across the world.

  • 08/12/2019

    Flachrennen

    Longines Hong Kong International Races 2019

    The Longines Hong Kong International Races delivered a thrilling conclusion to the year, featuring some of the world’s best horses and jockeys in no fewer than four Group 1 races. Joao Moreira claimed the Longines Hong Kong Vase and the Longines Hong Kong Sprint, aboard Glory Vase and Beat the Clock respectively, while Admire Mars led by Christophe Soumillon claimed the Longines Hong Kong Mile. Finally, Masami Matsuoka and Win Bright emerged victorious in the Longines Hong Kong Cup. In its role of Title Partner and Official Timekeeper of the event, Longines was proud to reward the winning teams with elegant Longines timepieces. Besides, the brand’s Ambassador of Elegance Aaron Kwok had the pleasure to be part of the prize-giving ceremony of the Longines Hong Kong Cup. In addition, the Swiss watch brand highlighted a new model from The Longines Master Collection as the Official Watch of the 2019 Longines Hong Kong International Races. A symbol of the brand’s watchmaking expertise, this line perfectly embodies the values of excellence and elegance that have contributed to building the brand’s reputation across the world. Powered by a new self-winding movement developed exclusively for Longines, these timepieces are characterized by a moon phase indicator and a refined aesthetic.

  • 05/12/2019

    Flachrennen

    Karis Teetan gewinnt die LONGINES International Jockeys' Championship 2019

    Der mauritische Jockey Karis Teetan glänzte heute Abend auf der Happy Valley-Rennbahn (Sonderverwaltungszone Hongkong), als er den Titel der LONGINES International Jockeys'' Championship gewann. Karis Teetan, der vor Ryan Moore und Vincent Ho das Rennen machte, sammelte mit insgesamt 20 Punkten die höchste Punktzahl in den vier entscheidenden Rennen des Abends. Während der Preisverleihung freute sich LONGINES, dem Gewinner eine elegante Uhr überreichen zu können. Als offizielle Uhr der LONGINES International Jockeys'' Championship präsentierte die Marke ein Modell aus der LONGINES Master Collection. Angetrieben von einem neuen Automatikwerk, das exklusiv für LONGINES entwickelt wurde, zeichnen sich diese Uhren durch eine Mondphasenanzeige und eine raffinierte Ästhetik aus, die ein Gleichgewicht zwischen technischer Exzellenz und klassischer Eleganz schaffen. Später in dieser Woche werden die Jockeys erneut mit dem“LONGINES World’s Best Jockey Award” geehrt, der am Freitag, dem 6. Dezember, während des Galadinners der LONGINES Hong Kong International Races stattfindet. Abgerundet wird die Woche am Sonntag, den 8. Dezember, mit den LONGINES Hong Kong International Races, zu denen die LONGINES Hong Kong Vase, der LONGINES Hong Kong Sprint, die LONGINES Hong Kong Mile und der LONGINES Hong Kong Cup gehören.  

  • 05/12/2019

    Corporate

    Longines eröffnet eine neue Boutique in Xi'an

    Am Donnerstag, dem 5. Dezember, feierte die Schweizer Uhrenmarke Longines die Eröffnung ihrer neuen Boutique in Xi’'an, China. Das Geschäft, das sich über 56 Quadratmeter erstreckt und eine große Auswahl an Longines-Uhren bietet, ist für Uhrenliebhaber ein wahres Paradies.   Zahlreiche Gäste besuchten die Veranstaltung, darunter die chinesische Schauspielerin Kan Qing Zi. Im Anschluss an die feierliche Zeremonie, bei der das Eröffnungsband durchgeschnitten wurde, wurden die Teilnehmer eingeladen, die elegante Boutique und die Uhren von Longines’ sowie einen riesigen Weihnachtsbaum zu entdecken, der in den Farben der Marke für die festliche Jahreszeit geschmückt war.%break% Während der Eröffnungszeremonie war die Marke mit der geflügelten Sanduhr besonders stolz darauf, ein neues Modell aus einer der bekanntesten Linien, der Longines Master Collection präsentieren zu dürfen. Die von einem exklusiv für Longines entwickelten Automatikwerk angetriebene Uhr zeichnet sich durch eine Mondphasenanzeige und eine feine Ästhetik aus und verkörpert die Balance zwischen meisterhafter Technik und klassischer Eleganz.   Die neue Longines-Boutique befindet sich in der Chang’'an North Road 261, Bezirk Beilin, Xi''an, Shaanxi, China

  • 30/12/2018

    Springreiten

    Longines FEI Jumping World Cup Western European League - Jumping Mechelen

    Am heutigen Nachmittag hat der Deutsche Christian Ahlmann auf Clintrexo Z das Jumping Mechelen in Belgien für sich entschieden und dabei den Franzosen Kevin Staut auf Edesa's Cannary und den Niederländer Harrie Smolders auf Don VHP Z N.O.P. auf den zweiten und dritten Platz verwiesen. In Anerkennung seines Sieges wurde Ahlmann eine elegante Armbanduhr der Schweizer Uhrenmarke Longines überreicht, die Titelpartner und offizieller Zeitnehmer der Longines FEI Jumping World Cup™ Western European League ist.  

  • 23/12/2018

    Springreiten

    Longines FEI World Cup Western European League – London Olympia Horse Show 2018

    Am Samstag, dem 22. Dezember 2018, belegte der britische Reiter Robert Whitaker auf El Wee Widge den ersten Platz auf heimischem Boden beim Longines FEI Jumping World CupTM im Rahmen der Olympia, der London International Horse Show. Laura Kraut (USA) auf Confu wurde Zweite, gefolgt von Holly Smith (GBR) auf Claddagh Iroko. Dem Sieger des spannenden Turniers wurde eine elegante Longines Uhr überreicht. Der Schweizer Uhrenhersteller ist Titelpartner, offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr der Longines FEI Jumping World CupTM Western European League.

  • 18/12/2018

    Corporate

    Longines eröffnet neue Boutique in Singapur in der Wisma Atria auf der Orchard Road

    Longines feierte die Eröffnung seiner neuen Boutique in Singapur in der Wisma Atria in Anwesenheit der Longines Botschafterin der Eleganz Chi Ling Lin. Mit einer Fläche von 140 qm ist sie die größte Longines Boutique in Singapur. Zahlreiche Uhrensammler, Medienvertreter und geladene Gäste verfolgten die Eröffnungszeremonie und nahmen an der anschließenden Feier teil.

  • 16/12/2018

    Springreiten

    Longines Global Champions Tour Super Grand Prix

    Die Schweizer Uhrenmarke Longines hatte das große Vergnügen, als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer am neuen Longines Global Champions Tour Super Grand Prix mitzuwirken, der am heutigen Tag in Prag, der magischen Hauptstadt Tschechiens, stattfand. Bei diesem spannenden Turnier, das sportliche Höchstleistungen auf perfekte Weise mit spektakulärer Unterhaltung kombiniert, treten die 16 Sieger der einzelnen Turniere des Longines Global Champions Tour Grand Prix 2018 mit ihren besten Pferden vor vielen begeisterten Zuschauern an.   Diesen Wettstreit entschied die Australierin Edwina Tops-Alexander auf California für sich und ist damit der erste Champion unter den Champions. Ein überwältigender Erfolg, den man treffend mit folgendem Zitat beschreiben kann: „Ein historischer Sieg, der einen zur Legende werden lässt“. Der Deutsche Ludger Beerbaum auf Casello und der Niederländer Frank Schuttert auf Chianti’s Champion sicherten sich den zweiten und dritten Platz. In Anerkennung ihrer herausragenden Leistungen überreichte ihnen Longines-Präsident Walter von Känel elegante Longines Armbanduhren.   Als offizieller Zeitnehmer des Global Champions League Super Cup am Sonntag freuen wir uns besonders auf die Teilnahme der Freundin der Marke Longines Jessica Springsteen, die für das Team Miami Celtics antritt.   Am Turnierwochenende präsentierte Longines auch die offizielle Uhr der Veranstaltung, die Conquest V.H.P. „Very High Precision“, einen neuen Meilenstein auf dem Gebiet der Quarzuhren, der höchste Genauigkeit, technische Raffinesse und einen sportlichen Look mit der unverkennbaren Eleganz der Marke vereint. Die Uhr mit silberfarbenem Zifferblatt wird von einem extrem genauen Werk mit einer Gangabweichung von nur +5 Sek./Jahr angetrieben und verfügt über einen Ewigen Kalender. Diese Kollektion wird neben zahlreichen anderen in der Longines Boutique im Herzen der O2 Arena gezeigt.   Longines Global Champions Tour   Als Titelpartner und offizieller Zeitnehmer der Longines Global Champions Tour seit 2013 freut sich die Schweizer Uhrenmarke schon jetzt auf die neue Saison 2019, deren Auftakt im März in Doha stattfindet. Der weltweite Turnier-Rundkurs, der den amerikanischen Kontinent, Europa und Asien bereist, wird erstmals auch in Kanada und in Stockholm Station machen.

  • 14/12/2018

    Other

    Longines beteiligt sich am Beach Polo Cup Dubai 2018

    Am 13. und 14. Dezember beteiligte sich Longines voller Stolz am Beach Polo Cup Dubai 2018 im fünften Jahr in Folge als offizieller Partner, offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr. Sieger des Turniers wurde das Team Tonino Lamborghini Residences Dubai mit den Spielern Maxi Malacalza, Rashid Albwardy und Saoud Khoory, denen elegante Longines Armbanduhren überreicht wurden.   Der Beach Polo Cup Dubai 2018 bot der Marke mit dem geflügelten Stundenglas eine einzigartige Gelegenheit zur Präsentation der offiziellen Uhr dieses Turniers, eines sportlichen Modells aus der Conquest V.H.P. „Very High Precision“ Kollektion.   Die neue Conquest V.H.P. „Very High Precision“ Uhr von Longines ist die ultimative Entwicklung bei den Quarz-Präzisionsuhren und wartet mit einer bahnbrechenden Zeitmesstechnik der Schweizer Marke auf. Der Zeitmesser wird von einem exklusiven Uhrwerk mit einer für eine Analoguhr bemerkenswert hohen Präzision (± 5 Sek./ Jahr) angetrieben, das außerdem die Fähigkeit besitzt, die Zeiger nach der Einwirkung eines Stoßes oder Magnetfelds zurückzusetzen. Zu den attraktiven Merkmalen der Longines Uhr gesellen sich außerdem eine herausragende Akkulaufzeit und ein Ewiger Kalender.

  • 10/12/2018

    Flachrennen

    Longines World’s Best Racehorse und Longines World’s Best Horse Race 2018 werden in London verliehen

    Die Verleihungszeremonie für die Titel Longines World’s Best Racehorse und Longines World’s Best Horse Race 2018 wird am Mittwoch, 23. Januar 2019 in London stattfinden. Zum ersten Mal haben Longines und die International Federation of Horseracing Authorities (IFHA) The Landmark als Veranstaltungsort gewählt.   Die Zeremonie, die mittlerweile zum sechsten Mal stattfindet, ehrt die drei bestplatzierten Pferde der Longines World’s Best Racehorse Rangliste und des Longines World’s Best Horse Race. Bei der vorherigen Austragung sicherte sich Arrogate (USA) den Titel des Longines World’s Best Racehorse 2017, während der Qatar Prix de l’Arc de Triomphe, aus dem Enable (GB) als Sieger hervorging, Preisträger des Longines World’s Best Horse Race 2017 wurde.%break%Die Longines World’s Best Racehorse Rankings werden durch internationale Handicapper entsprechend den Leistungen der Pferde in internationalen Top-Rennen erstellt. Das höchstbewertete Rennen wird durch Ermittlung des Durchschnittswerts der Rankings der vier bestplatzierten Pferde festgestellt. Die vollständige Liste und weitere Informationen über die Longines World's Best Racehorse Rankings sind über die Website der IFHA http://www.ifhaonline.org abrufbar.   Die Trophäe zu Ehren des Longines World’s Best Racehorse ist eine Kristallvase mit dem Namen Equus, die Trophäe des Longines World’s Best Horse Race zeigt hingegen einen stolzen Pferdekopf. Jedes Jahr werden die Trophäen mit einer Gravur des Namenszuges des Longines World’s Best Racehorse bzw. Horse Race verziert und den Repräsentanten der Gewinner werden elegante Longines Uhren überreicht.