[Skip to content]
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Fachhändler
picture Fachhändler
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Das Unternehmen
picture Das Unternehmen

Arina und Dina Averina

Turnen
22/11/2017

Longines begrüßt voller Stolz Arina und Dina Averina als neue Botschafterinnen der Eleganz

Die Rhythmischen Sportgymnastinnen Arina und Dina Averina wurden als neue Mitglieder in der Familie der Longines Botschafter der Eleganz begrüßt. Die beiden am 13. August 1998 geborenen Zwillingsschwestern wurden von ihrer Mutter im Alter von vier Jahren an die Welt der Rhythmischen Sportgymnastik herangeführt. Arina und Dina betraten die internationale Wettkampfbühne erstmals bei den russisch-chinesischen Jugendspielen 2011, wo Dina die Goldmedaille und Arina den 5. Platz im Mehrkampf errangen. Die beiden Sportgymnastinnen traten seitdem bei zahlreichen Turnieren an, unter anderem beim Internationalen Turnier der Rhythmischen Sportgymnastik 2015 in Corbeil-Essonnes, dem MTK-Cup 2015 in Budapest, dem Internationalen Turnier in Lissabon 2016 und dem Grand-Prix-Finale 2016 in Eilat, wo sie jeweils herausragende Resultate erzielten und viele Medaillen gewannen. Das Gymnastinnen-Zwillingspaar errang außerdem mehrere Medaillen bei den World Games 2017 in Wrocław und den 35. Weltmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik in Pesaro. Longines war der offizielle Partner und Zeitnehmer dieser Weltklasseveranstaltung, bei der Dina neue Weltmeisterin im Mehrkampf wurde und ihre Schwester Arina die Silbermedaille gewann.

 

Dina und Arina Averina stehen in perfektem Einklang mit den von Longines vertretenen Werten der Leistung und Eleganz. Seit ihrem Karrierebeginn in der Rhythmischen Sportgymnastik haben die beiden Schwestern ihr Talent durch hervorragende Resultate unter Beweis gestellt. Longines engagiert sich als Unterstützer der talentiertesten jungen Athletinnen ihrer Generation und freut sich auf die äußerst vielversprechende weitere Karriere der beiden Gymnastinnen.

 

Schon seit dem Jahr 1912 ist Longines mit der Welt des Turnsports verbunden: In jenem Jahr führte die Marke ein innovatives elektromechanisches Zeitnahmesystem ein. Seit über 25 Jahren ist die Marke offizieller Partner und offizieller Zeitnehmer für Wettkämpfe im Kunstturnen und in der Rhythmischen Sportgymnastik, die vom Weltturnverband FIG ausgerichtet werden.

Arina and Dina Averina; Ambassadors of Elegance
longines timing background
Verfolgen Sie die Live-Ergebnisse aller Longines Wettbewerbe auf www.longinestiming.com. Die Schweizer Uhrenmarke Longines nutzte die eigene Kompetenz und baute Schritt für Schritt eine besondere Beziehung mit der Welt des Sports auf. Heute kann die Marke auf viele Jahre Erfahrung als Zeitnehmer bei Weltmeisterschaften und als Partner internationaler Sportverbände verweisen.
www.longinestiming.com
alpine skiing background
a horse magazine
by Longines

Longines’ passion for equestrian sport dates back to 1878, when it produced a chronograph engraved with a jockey and his mount. Three years later, it can be found on American racecourses, adopted by horse enthusia­sts. In 1912, the company partnered for the first time with an international show jumping competition. Today Longines’ involvement in equestrian sports includes show-jumping, flat racing, endurance, driving, dressage and eventing competitions.


Discover the Blue Horse
Kalender
2014
2015
2016
2017
Jan
Feb
März
April
Mai
Juni
Juli
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez