Skip to main navigation Skip to content

Aktuelles

  • 30/03/2019

    Flachrennen

    Dubai World Cup & Longines Dubai Sheema Classic 2019

    Als Offizieller Zeitnehmer aller Veranstaltungen der Meydan Group war Longines stolz, als Zeitnehmer die neun Rennen des Dubai World Cup begleitet zu haben, der am 30. März auf der beeindruckenden Anlage des Meydan Racecourse stattfand. Der Schweizer Uhrenmarke ist es außerdem eine Ehre, als Namensgeber des Longines Dubai Sheema Classic fungiert zu haben, einem der größten Turf-Rennen der Welt, das von Old Persian geritten von William Buick gewonnen wurde. Matthieu Baumgartner, Marketing Vize-Präsident von Longines, und Patrick Aoun, Brand Manager of Longines Middle East, überreichten dem Besitzer, dem Trainer und dem Jockey des Siegers Old Persian elegante Zeitmesser.   Der Dubai World Cup war die prefekte Gelegenheit für Longines, ein Modell aus der Conquest V.H.P. „Very High Precision“ Kollektion als offizielle Uhr des Renntages hervorzuheben. Die Uhr mit blauem Zifferblatt ist mit einem exklusiven Werk ausgestattet, das sich nicht nur durch seine für eine Analoguhr bemerkenswert hohe Präzision (± 5 Sek./Jahr) auszeichnet, sondern auch durch die Fähigkeit, die Zeiger nach der Einwirkung eines Magnetfelds oder eines Stoßes zurückzusetzen. Diese attraktiven Eigenschaften machen das Uhrwerk wahrlich bemerkenswert, und zu ihnen gesellen sich außerdem eine besonders hohe Batterielebensdauer und ein Ewiger Kalender.  

  • 23/03/2019

    Flachrennen

    Stunning victory of Kiamichi at the 63rd run of the Longines Golden Slipper

    Am Samstag, den 23. März, zelebrierte die Schweizer Uhrenmarke Longines ihr viertes Jahr als Titelpartner, offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr des Longines Golden Slipper, auch bekannt als „Juwel in der Krone“ des Rosehill Carnival. Longines war stolz, den Sieg des viktorianischen Jockeys Damian Lane auf Kiamichi festzustellen, der sich den begehrten Titel bei dem höchstdotierten Rennen für Zweijährige sicherte. Vor einer begeisterten Zuschauermenge auf dem Rosehill Gardens Racecourse wurden dem Eigentümer, Trainer und Jockey des Siegerpferdes durch einen Verteter von Longines elegante Longines Uhren überreicht. Die Botschafter des Longines Golden Slipper Carnival, der Frontman von The Rubens Sam Margin und seine Frau, das internationale Model Rosie Tupper, besuchten den Renntag und wählten die eleganteste Besucherin des Tages für den Longines Prize for Elegance aus. Sie überreichten der Gewinnerin eine wunderschöne Longines Uhr, die die Eleganz der Veranstaltung betonte und die perfekte Garderobe der Preisträgerin angemessen würdigte. Das Longines Golden Slipper war die perfekte Gelegenheit für die Marke, die offizielle Uhr der Veranstaltung vorzustellen, ein Modell aus der Record Kollektion. Die Linie entwickelt sich mit ihrer Kombination aus klassischer Eleganz und exzellenter Uhrmacherkunst zum neuen Aushängeschild der Marke. Die Modelle mit Automatikaufzug werden von Chronometerwerken mit einzigartigen Eigenschaften angetrieben, die von der offiziellen Schweizer Chronometer-Prüfstelle COSC zertifiziert sind.

  • 10/03/2019

    Flachrennen

    Longines Gran Premio Latinoamericano 2019

    Als offizieller Partner der Organización Latinoamericana de Fomento del Pura Sangre de Carrera (OSAF) war Longines am Sonntag stolz, alle Rennen des Longines Gran Premio Latinoamericano in Santiago (Chile) als Zeitnehmer zu begleiten. Ya Primo gewann mit Jockey Jeremy Laprida das Hauptrennen des Longines Gran Premio Latinoamericano 2019. Bernardo León auf Lluvia de Plata gewann den Longines Cup Carlos Campino 2019. Getreu dem Motto der Marke „Elegance is an Attitude“ richtete Longines zudem den berühmten Longines Prize for Elegance aus, der individuelle Ausdrucksformen von Eleganz zelebriert, wobei ein Herr und eine Dame aus dem Publikum mit einer Longines Uhr ausgezeichnet wurden.   Die Zuschauer dieses mit Spannung erwarteten Rennereignisses hatten die Gelegenheit, die offizielle Uhr des Events zu entdecken: ein sportliches Modell aus der Conquest V.H.P. „Very High Precision“ Kollektion. Diese Uhr ist die ultimative Entwicklung bei den Quarz-Präzisionsuhren und wartet mit einer bahnbrechenden Zeitmesstechnik der Schweizer Uhrenmarke auf. Das Uhrwerk der Conquest V.H.P. zeichnet sich nicht nur durch seine für eine Analoguhr bemerkenswert hohe Präzision (± 5 Sek./Jahr) aus, sondern auch durch die Fähigkeit, die Zeiger nach der Einwirkung eines Magnetfelds oder eines Stoßes zurückzusetzen. Die attraktiven Merkmale der Longines Uhr werden des Weiteren durch eine herausragende Akkulaufzeit und einen Ewigen Kalender ergänzt.   Der Longines Gran Premio Latinoamericano ist ein Wanderwettbewerb, der von der OSAF jedes Jahr in einem anderen Land Lateinamerikas ausgetragen wird. Logines ist nicht nur Hauptsponsor, sondern engagiert sich auch voller Stolz als offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr dieser Veranstaltung, die als wichtigstes international besetztes Pferderennen der Gruppe 1 auf dem Subkontinent gilt. 2020 wird der Longines Gran Premio Latinoamericano in Argentinien stattfinden.