Skip to main navigation Skip to content

Generalversammlung der Fegentri & Verleihungszeremonie der Longines World Fegentri Championship for Gentlemen and Ladies Riders 2019

Flachrennen

02/02/2019

Lilli-Marie Engels und Alberto Berton sind die großen Gewinner der Longines World FEGENTRI Championship for Lady and Gentlemen Riders 2018

Die Schweizer Uhrenmarke Longines hatte in diesem Jahr wieder das große Vergnügen, beim Galadinner der Generalversammlung des Weltverbandes der Amateur-Rennreiter FEGENTRI dabei zu sein, das in St. Moritz stattfand. Im Verlauf des Abends hatten Logines, vertreten durch seinen Markenmanager für die Schweiz Christophe Jeanneret, und die FEGENTRI, vertreten durch ihren Präsidenten Elie Hennau, die Ehre, die Deutsche Lilli-Marie Engels, Gewinnerin der Longines World FEGENTRI Championship for Lady Riders 2018, und den Italiener Alberto Berton, Gewinner der Longines World FEGENTRI Championship for Gentlemen Riders 2018, auszuzeichnen. Beide erhielten Longines Armbanduhren als Anerkennung ihrer herausragenden Leistungen.

Als Marke mit starker Verwurzelung im Pferdesport unterstützt Longines Amateurreiter und ist offizieller Partner und offizielle Uhr der FEGENTRI. Außerdem ist Longines Namensgeber der Weltmeisterschaften der Damen und Herren und der dazugehörigen Klassements – der Longines World FEGENTRI Championship Rankings for Lady Riders und der Longines World FEGENTRI Championship Rankings for Gentlemen Riders.

Fegentri general Assembly & Longines World Fegentri Championships for  Gentlemen and Ladies riders award ceremony; Horse Racing; 2019