Skip to main navigation Skip to content

King George Day, The Longines Handicap Stakes 2019

Flachrennen

27/07/2019

Redarna, geritten von Emma Sayer, galoppierte beim Longines Handicap Stakes for Lady Riders zum Sieg

Am Samstag, dem 27. Juli, am King George Day, war Longines stolz, den Sieg von Redarna beim Longines Handicap Stakes for Lady Riders auf der Ascot Rennbahn zu feiern, bei dem die Schweizer Uhrenmarke offizieller Partner und Zeitnehmer ist.

Dem siegenden Jockey, Emma Sayer, sowie dem Besitzer, dem Trainer und dem Stallburschen überreichten Longines Vertreter elegante Zeitmesser.

Früher an diesem Tag hatte Longines die große Freude, den Sieg von Enable und seinem Jockey Frankie Dettori beim King George VI and Queen Elizabeth QIPCO Stakes zu stoppen.

Bei dieser Gelegenheit war Longines ebenfalls stolz, die offizielle Uhr des King George Day hervorzuheben, ein Modell aus Edelstahl und Gold aus der Record Kollektion. Alle Uhren dieser Linie, die klassische Eleganz mit exzellenter Uhrmacherkunst vereint, verfügen über Uhrwerke mit Unruhfedern aus monokristallinem Silizium mit einzigartigen Eigenschaften. Jedes Exemplar ist von der offiziellen Schweizer Chronometer-Prüfstelle COSC als Chronometer zertifiziert.

King George Day, The Longines Handicap Stakes; Horse Racing; 2019

Follow the live results of all Longines competitions on www.longinestiming.com. Building on its in-house expertise, the Swiss watch brand Longines gradually built a special relationship with the world of sport. It can count now many years of experience as a timekeeper for world championships in sport or as a partner of international sports federations.

www.longinestiming.com