Skip to main navigation Skip to content

Longines FEI Jumping Nations Cup™ of Mexico - Coapexpan 2019

Springreiten

05/05/2019

Die mexikanischen Reiter sicherten sich beim Longines FEI Jumping Nations Cup von Mexiko den Sieg auf heimischen Boden

Am Sonntag, den 5. Mai 2019 holte sich das Team Mexiko (bestehend aus Patricio Pasquel auf Babel, Manuel Gonzalez Dufrane auf Hortensia van de Leeuwerk, Lorenza O’Farrill auf Queens Darling und Salvador Onate auf Big Red) den Titel beim Longines FEI Jumping Nations Cup von Mexiko in Coapexpan. Die Equipes aus den USA und Kanada folgten auf den Plätzen zwei und drei. Die Schweizer Uhrenmarke präsentierte zudem voller Stolz am Freitag, den 3. Mai 2019 einen weiteren Höhepunkt der Veranstaltung, den Longines Grand Prix. Das Siegertreppchen dieses internationalen Springreitwettbewerbs stand ganz im Zeichen der Mexikaner mit dem Sieg von Lorenza O’Farrill auf Calvira, der Zweitplatzierung von Andrés Azcarraga auf Contendros und der Drittplatzierung von Landsmann Gerardo Pasquel Mendez auf Mighty Mouse. Longines hatte das Vergnügen, den Siegern beider Wettbewerbe elegante Armbanduhren in Anerkennung ihrer großartigen Leistungen zu überreichen.
 

Die Veranstaltung bot der Marke zudem die perfekte Gelegenheit, die offizielle Uhr zu präsentieren, ein neues Modell aus der legendären HydroConquest Kollektion. Diese Linie ist von der faszinierenden Welt des Wassersports inspiriert und kombiniert technische Exzellenz und traditionelle Eleganz, zwei charakteristische Markenzeichen von Longines.

Longines FEI Jumping Nations Cup of Mexico - Coapexpan; Jumping; 2019

Follow the live results of all Longines competitions on www.longinestiming.com. Building on its in-house expertise, the Swiss watch brand Longines gradually built a special relationship with the world of sport. It can count now many years of experience as a timekeeper for world championships in sport or as a partner of international sports federations.

www.longinestiming.com