Skip to main navigation Skip to content

Longines war stolzer Zeitnehmer des Sieges von Myrzabek Kappushev auf Centurion beim President’s Cup der Russischen Föderation

Flachrennen

12/06/2019

Als Hauptsponsor, offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr war Longines stolz, den President‘s Cup der Russischen Föderation mit dem bemerkenswerten Sieg von Myrzabek Kappushev auf Centurion vor Tausenden von Zuschauern im Moskauer Hippodrom zu stoppen. Dmitry Lyakhovoy, Longines Brand Manager für Russland, und Dmitri Dmitriev, Longines Regional Sales Manager für Russland, überreichten dem siegreichen Jockey und dem Besitzer, Ali Uzdenov, elegante Longines Uhren.

Bei dieser Gelegenheit rückte die Marke erfreut die offizielle Uhr der Veranstaltung ins Rampenlicht, ein Damenmodell aus der Record Kollektion mit einem weißen Perlmuttzifferblatt mit Diamantindizes an einem eleganten Armband aus Edelstahl mit Roségoldauflage. Die Kollektion kombiniert klassische Eleganz und exzellente Technik und entwickelt sich zu einem Aushängeschild der Marke. Alle Uhren dieser Linie werden von Uhrwerken angetrieben, deren Unruhfedern aus monokristallinem Silizium mit einzigartigen Eigenschaften bestehen und von der offiziellen Schweizer Chronometer-Prüfstelle COSC als Chronometer zertifiziert sind.

Die Leidenschaft von Longines für die Welt des Reitsports geht bis in das Jahr 1869 zurück, als die Marke ihre erste Reitertaschenuhr produzierte, die einen stolzen Pferdekopf aufwies. Einige Jahre später, im Jahr 1878, produzierte Longines einen Chronographen, der mit dem Motiv eines Jockeys zu Pferde graviert war. Diese Uhrenart sorgte bereits ab 1881 für Furore auf den Rennbahnen und war unter Jockeys und Pferdeliebhabern äußerst beliebt, da es eine sekundengenaue Zeitnahme ermöglichte. Longines engagiert sich heute in den Disziplinen Flachrennen sowie Springreiten, Distanzreiten, Dressur, Fahren und Vielseitigkeitsreiten. Longines unterstützt den Reitsport als perfektes Beispiel für seine wichtigsten Werte: Tradition, Eleganz und Spitzenleistung.

Myrzabek Kappushev; Centurion; Russian Federation President’s Cup