Skip to main navigation Skip to content

Elegante Weihnachten mit Longines

Unser Versprechen an Sie: Garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis zum 19. Dezember. Kostenfreier Versand & Rückversand.

Longines Masters of New York 2019

Springreiten

28/04/2019

Nayel Nassar glänzt beim Longines Masters of New York

Das dritte Turnier der Longines Masters Serie, deren Titelpartner und offizieller Zeitnehmer Longines ist, startete am Freitag mit der mit Spannung erwarteten Longines Speed Challenge. Die Reiter müssen hier die schnellste Zeit erreichen, wobei ein Fehler zu nur zwei anstatt der sonst üblichen vier Sekunden Strafzeit führt. Das spannende Rennen wurde von Nayel Nassar auf Lucifer V gewonnen, der Kristen Vanderveen auf Bull Run's Faustino de Tili und Olivier Philippaerts auf Insolente Des Dix Bonniers auf den zweiten und dritten Platz verwies.

 

Am Abend hatte die Marke das Vergnügen, die Freunde der Marke, das französische Model Ilonat Smet, den kanadischen Produzenten Alen Palander und den taiwanesischen Schauspieler und Sänger Marcus Chang zu begrüßen, der bereits bei den vorherigen Turnieren dieser Hallenturnierserie in Paris und Hongkong zugegen war, womit die außergewöhnliche Reise über die Kontinente zum Abschluss kam.

Am Samstag war Longines stolz, den Riders Masters Cup als Gründungspartner zu unterstützen. Bei diesem innovativen Springreitwettbewerb treten mit den Vereinigten Staaten und Europa die beiden bedeutendsten Reitsportregionen der Welt in einem transatlantischen Turnierformat gegeneinander an. Das Team Europa bestehend aus Pius Schwizer, Edward Levy, Olivier Philippaerts, Darragh Kenny und Harrie Smolders stand nach seinem Sieg im letzten Dezember in Paris wieder im Rampenlicht.

 

Am Sonntagnachmittag erreichte das Longines Masters of New York schließlich seinen spektakulären Abschluss mit einem neuen bemerkenswerten Sieg von Nayel Nassar – seinem zweiten Sieg des Wochenendes – beim begehrten Longines Grand Prix, dem letzten Höhepunkt des Wochenendes. Harrie Smodlers (NED) auf Une de l'Othain sicherte sich den zweiten Platz, während Olivier Philippaerts (BEL) auf H&M Cue Channa 42 den dritten Platz errang. In Anerkennung seiner großartigen Leistung wurde dem ägyptischen Reiter die legendäre Trophäe der Veranstaltung sowie eine elegante Longines Uhr von Matthieu Baumgartner, dem Vizepräsidenten Marketing von Longines, überreicht.

 

Die offizielle Uhr des Longines Masters of New York

Longines war bei dieser Weltklasse-Springveranstaltung stolz, seine neue HydroConquest Kollektion vorzustellen, die technische Höchstleistung mit traditioneller Eleganz verbindet – zwei typische Eigenschaften der Marke mit dem geflügelten Stundenglas. Diese neuen edlen Modelle sind von der faszinierenden Welt des Wassersports inspiriert und mit einer Lünette mit buntem Keramikeinsatz versehen, die einen Hauch Brillanz und einen modernen Stil verleiht. Zu den einzigartigen Eigenschaften dieser Kollektion zählen eine Wasserdichtigkeit bis zu 300 Metern Tiefe, eine einseitig drehbare Lünette, eine verschraubte Krone und ein verschraubter Gehäuseboden, Kronenschutz und eine doppelte Sicherheitsfaltschließe sowie eine integrierte Taucherverlängerung.
Longines Masters of New York; Jumping; 2019

Follow the live results of all Longines competitions on www.longinestiming.com. Building on its in-house expertise, the Swiss watch brand Longines gradually built a special relationship with the world of sport. It can count now many years of experience as a timekeeper for world championships in sport or as a partner of international sports federations.

www.longinestiming.com