Go to Main Navigation Go to Content Go to Social Networks Go to Bottom Navigation
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Fachhändler
picture Fachhändler
Kundendienst
picture Das Unternehmen
 
en en-AU en-GB fr fr-CH de de-CH es it it-CH ko pl zh-Hans zh-Hant ja ru th tr

Search

Rixt van der Horst (NED), Sara Morganti (IT) und Team Deutschland holen Gold bei den FEI World Equestrian Games Tryon 2018

FEI World Equestrian Games
19/09/2018

Am Mittwoch, dem 19. September 2018 sicherte sich die Niederländerin Rixt van der Horst mit Findsley den Weltmeistertitel in der Para-Einzeldressur Grade III bei den FEI World Equestrian GamesTM Tryon 2018. Silber ging an die Britin Natasha Baker auf Mount St John Diva Dannebrog, Bronze errang die US-Amerikanerin Rebecca Hart auf El Corona Texel.

 

Im Para-Dressur-Einzelwettbewerb Grade I ging Gold an die Italienerin Sara Morganti mit ihrem Pferd Royal Delight. Laurentia Yen-Yi Tan (SGP) holte mit Fürst Sherlock

 

Silber, die Deutsche Elke Philipp gewann auf Fürst Sinclair Bronze. Am gleichen Tag wurden die ersten Medaillen im Voltigieren vergeben. In der Nationen-Mannschaftsweltmeisterschaft errang Deutschland Gold, Team Schweiz holte Silber und Bronze ging an das österreichische Team. Als offiziellem Partner, Zeitnehmer und Uhr der FEI World Equestrian Games war es Longines ein großes Vergnügen, allen Medaillengewinnern in Anerkennung ihrer hervorragenden Leistungen elegante Armbanduhren zu überreichen.

 

FEI World Equestrian Games Tryon 2018, Para-Dressage,pic5

Kalender

Termin speichern in
Produkt wurde zum Vergleich hinzugefügt!

Bitte wählen Sie eine andere Uhr aus, um sie zu vergleichen.

Sie können bis zu drei Uhren vergleichen

Sie haben das Produkt %REF% aus der Vergleichsliste entfernt
Sie haben die Vergleichsliste gelöscht
Achtung

Der Vergleich ist auf 3 Produkte beschränkt

OK

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Produkt entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie alle entfernen möchten?

Abbrechen
OK