Go to Main Navigation Go to Content Go to Social Networks Go to Bottom Navigation
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Fachhändler
picture Fachhändler
Kundendienst
picture Das Unternehmen
 
en en-AU en-GB fr fr-CH de de-CH es it it-CH ru ja zh-Hans zh-Hant ko pl th tr pt

Search

2019 Longines Rising Ski Stars; Meta Hrovat; Clément Noël
17/03/2019
Ski Alpin
The 2019 Longines Rising Ski Stars prizes awarded to Meta Hrovat and Clément Noël

Im Rahmen der FIS Alpinski-Weltcupfinales, als deren Offizieller Zeitnehmer Longines fungiert, konnte die Schweizer Uhrenmarke heute in Soldeu, Andorra, hocherfreut die Longines Rising Ski Stars Preise überreichen. Dieser Titel, mit dem die beste Skiläuferin unter 21 Jahren und der beste Skiläufer unter 23 Jahren in der FIS Skialpin Weltcup-Gesamtwertung der Saison geehrt werden, wurde an die Slowenin Meta Hrovat und den Franzosen Clément Noël vergeben.

Die zweimalige Gewinnerin der FIS Junior World Championships 2018 und 2019, Meta Hrovat, beendete ihre dritte FIS Skialpin-Weltcup-Saison mit vier Top-10-Ergebnissen in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom, während Clément Noël seine besten Ergebnisse der Saison mit drei aufeinanderfolgenden Siegen in Wengen, Kitzbühel und Soldeu ergatterte. Beide Ausnahmeathleten erhielten jeweils eine Longines Uhr, eine Trophäe und einen Preisscheck von Longines Vizepräsident Charles Villoz.

Die Feier fand heute im Anschluss an die Preisverleihung für alle Gesamtgewinner der FIS Alpinski-Weltmeisterschaft 2018/2019 statt. Ein Titel, den die Longines Botschafterin der Eleganz Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher verteidigten, die einen eleganten Zeitmesser für ihre herausragende Leistung erhielten. 

mehr sehen
Longines Botschafter der Eleganz; Aksel Lund Svindal; außergewöhnliche Karriere
09/02/2019
Ski Alpin
Longines gratuliert seinem Botschafter der Eleganz Aksel Lund Svindal zu seiner außergewöhnlichen Karriere

Nach 17-jähriger Karriere im FIS Alpine Ski World Cup nahm der norwegische Ski-Champion Aksel Lund Svindal heute an seinem allerletzten Rennen bei den FIS Alpinski-Weltmeisterschaften von Åre 2019 teil und belegte bei dem mit Spannung erwarteten Abfahrtsrennen den zweiten Platz.

Askel Lund Svindal, der die sportliche Eleganz von Longines seit 2007 verkörpert, hat bislang 386 FIS Alpine Ski World Cup Rennen absolviert und 36 Siege verbucht. Zu seinen größten Errungenschaften zählen die Gesamtsiege beim FIS Alpine Ski World Cup 2006/07 und 2008/09, fünf Goldmedaillen bei den FIS Alpinski-Weltmeisterschaften und olympisches Gold beim Super-G im Jahr 2010 sowie eine Goldmedaille im Abfahrtsrennen bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang.

Im Laufe seiner Karriere hat Aksel Lund Svindal eine beeindruckende Belastbarkeit unter Beweis gestellt, da ihm nach mehreren schweren Verletzungen, darunter insbesondere seinem spektakulären Sturz in Kitzbühel im Jahr 2016, stets erfolgreiche Comebacks gelangen.
mehr sehen
FIS Alpine Ski World Cup Men - Kitzbüehl; Alpine Skiing; 2019
27/01/2019
Ski Alpin
FIS Alpinski-Weltcup Herren - Kitzbühel 2019

Am vergangenen Wochenende hat Longines als offizieller Partner und Zeitnehmer der FIS mit großem Stolz seine Kompetenz als Zeitnehmer in den Dienst der Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel gestellt und dabei die Siege von Dominik Paris (ITA) im Abfahrtsrennen, Noël Clément (FRA) im Slalom und Josef Ferstl (GER) im Super G ermittelt.


Außerdem beteiligte sich die Marke an der Kitz-Charity Trophy, einem Wohltätigkeitsrennen, bei dem Ski-Profis auf einem Abschnitt der Streif-Piste gegen Prominente antreten. Mit dem Erlös des Rennens werden Bauernfamilien in Nord-, Ost- und Südtirol unterstützt.

 
mehr sehen
Longines Hahnenhkam Future Champions; Alpine Skiing; 2019
24/01/2019
Ski Alpin
Longines Hahnenkamm Future Champions

Die Schweizer Uhrenmarke Longines war stolzer Namensgeber des Longines Future Hahnenkamm Champions Rennen, das vom Kitzbühel Ski-Club im Rahmen des FIS Ski Alpin Weltcups ausgetragen wurde. Neun Teams zu je drei Mädchen und Jungen aus sieben Ländern (Österreich, Kroatien, Tschechische Republik, Deutschland, Liechtenstein, Slovenien und Schweiz) nahmen an diesem internationalen Turnier mit einem Riesenslalom und einem Slalom am gleichen Tag teil. Team Österreich 1 sicherte sich dabei den Sieg vor Team Deutschland und Team Tirol und erhielt zur Anerkennung elegante Longines Uhren.

mehr sehen
Longines times; Lauberhorn races; Wengen
20/01/2019
Ski Alpin
Longines ist Zeitnehmer der Lauberhorn-Rennen in Wengen

Das legendäre Lauberhorn-Rennen in Wengen ist das älteste und zugleich wohl anspruchsvollste aller klassischen Rennen. Voller Stolz hat Longines diese Weltklasseveranstaltung als offizieller Partner und Zeitnehmer begleitet und hatte die Ehre, elegante Uhren an die Sieger der drei Rennen des Wochenendes zu übergeben: Marco Schwarz (alpine Kombination) und Vincent Kriechmayr (Abfahrt) aus Österreich sowie Clément Noël aus Frankreich (Slalom).

mehr sehen
The Longines Family; Swiss Alpine skier Marco Odermatt; new member
17/01/2019
Ski Alpin
Die Longines Familie begrüßt den Schweizer Alpinskisportler Marco Odermatt als neues Mitglied

Mit dem Schweizer Alpinskisportler Marco Odermatt erhält die Longines Familie weiteren Zulauf. Der Nachwuchsathlet aus dem Kanton Nidwald wurde am 8. Oktober 1997 geboren und hat bereits bemerkenswerte fünf Goldmedaillen in den Disziplinen Alpine Kombination, Abfahrt, Super-G, Riesenslalom und in der Mannschaftswertung bei den FIS Junioren-Skiweltmeisterschaften 2018 in Davos in der Schweiz gewonnen. Mit dieser beeindruckenden Leistung, die durch zwei Medaillen aus dem Jahr 2016 ergänzt wird (Gold im Riesenslalom und Bronze im Super-G), steht er an Nummer zwei der erfolgreichsten männlichen Junioren der Geschichte.%break%Seit seinem Weltcup-Debüt 2016 sieht Odermatt einer äußerst vielversprechenden Zukunft entgegen und untermauert dies in der aktuellen Saison mit bisher drei Top-10-Platzierungen im Riesenslalom (Val d’Isère und Adelboden) und Super G (Bormio).

 

Diese neue Zusammenarbeit unterstreicht Longines langfristiges Engagement im alpinen Skisport als offizieller Partner und Zeitnehmer der FIS. Mit der Aufnahme Marco Odermatts in die illustre Longines-Familie betont die Marke mit dem geflügelten Stundenglas ihre Unterstützung für die Champions von morgen.

mehr sehen
Produkt wurde zum Vergleich hinzugefügt!

Bitte wählen Sie eine andere Uhr aus, um sie zu vergleichen.

Sie können bis zu drei Uhren vergleichen

Sie haben das Produkt %REF% aus der Vergleichsliste entfernt
Sie haben die Vergleichsliste gelöscht
Achtung

Der Vergleich ist auf 3 Produkte beschränkt

OK

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Produkt entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie alle entfernen möchten?

Abbrechen
OK