Go to Main Navigation Go to Content Go to Social Networks Go to Bottom Navigation
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Fachhändler
picture Fachhändler
Kundendienst
picture Das Unternehmen
 
en en-AU en-GB fr fr-CH de de-CH es it it-CH ru ja zh-Hans zh-Hant ko pl th tr pt

Search

Longines FEI Jumping World Cup Western European League - Amsterdam; Jumping; 2019
27/01/2019
Springreiten
Longines FEI Jumping World Cup™ Western European League – Amsterdam

Am 27. Januar 2019 setzte sich der schwedische Reiter Henrik von Eckermann auf Toveks Mary Lou beim Longines FEI Jumping World Cup Turnier in Amsterdam als Sieger durch. Pius Schwitzer (CH) auf Cortney Cox kam als Zweiter ins Ziel, gefolgt von Daniel Deusser aus Deutschland auf Tobago Z. Als Titelpartner, offizieller Zeitnehmer und Uhr der FEI Jumping World Cup™ Western European League Turnierserie war es der Schweizer Uhrenmarke Longines eine Ehre, Henrik von Eckermann in Anerkennung seines großartigen Siegs eine elegante Uhr zu überreichen.

mehr sehen
Longines FEI Jumping World Cup North American League - Guadalajara; Jumping; 2019
27/01/2019
Springreiten
Longines FEI Jumping World Cup™ North American League – Guadalajara

Am 27. Januar 2019 sicherte sich der mexikanische Reiter Salvador Onate auf Big Red beim Longines FEI Jumping World Cup™ North American League auf heimischem Boden im Guadalajara Country Club den ersten Platz. Die Spanierin Paola Amilibia auf V.I.P. belegte Platz zwei, gefolgt von Simon Nizri (ISR) auf D Amour From Second Life Z.

 

In Anerkennung seiner hervorragenden Leistung wurde dem Sieger eine elegante Longines Armbanduhr überreicht. Die Schweizer Uhrenmarke Longines ist Titelpartner, offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr der Longines FEI Jumping World Cup™ North American League Turnierserie.

mehr sehen
Longines FEI Jumping World Cup Western European League - Longines CSI 5* Basel; Jumping; 2019
13/01/2019
Springreiten
Longines FEI Jumping World Cup Western European League - Longines CSI 5* Basel

Longines ist der Titelpartner, Offizieller Zeitnehmer und Offizielle Uhr des Internationalen Reitsportverbandes (FEI). Die Uhrenmarke ist auch der Titelpartner des Longines FEI Jumping World Cup™ - Western European League. Am Sonntag, In der spektakulären Etappe der Longines FEI World Cup™ Jumping Western European League am Sonntag, konnte sich Martin Fuchs (SUI) auf Clooney gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und verwies Marc Houtzager (NED) auf Sterrehof's Calimero und Pieter Devos (BEL) auf Apart den zweiten und dritten Platz. Der Gewinner wurde mit einer edlen Uhr der Marke geehrt.

 

Beim Longines Grand Prix am Freitag gewann Niels Bruynseels (BEL) auf Delux van T & L den Wettkampf, gefolgt von Marc Houtzager (NED) auf Sterrehof's Calimero und Philippe Rozier (FRA) auf Cristallo A Lm.

 

Longines ist nicht nur Titelpartner und Zeitnehmer des CSI Basel 2018, sondern präsentiert bei dieser Gelegenheit auch die offizielle Uhr des Anlasses: Ein edles Modell aus der Kollektion Record, das mit Perlmuttzifferblatt und Diamanten besetzt ist. Diese Produktreihe vereint klassische Eleganz mit exzellenter Leistung und schickt sich an, der neue Spitzenreiter der Marke zu werden. Jedes einzelne Uhrwerk dieser Kollektion verfügt über eine Siliziumspirale mit einzigartigen Eigenschaften und ist von der Schweizer Chronometer-Prüfstelle COSC als „Chronometer“ zertifiziert.

 

Die Partnerschaft zwischen die Marke und den Longines CSI Basel verstärkt das traditionelle und dauerhafte Engagement des Schweizer Uhrenherstellers im Reitsport und untermauert die Präsenz der Marke in diesem Bereich. Früh begann das langjährige Engagement von Longines für den Pferdesport. Die älteste, bisher bekannte Longines-Uhr mit Reitmotiven stammt aus dem Jahr 1869 und weiht eine schöne Serie von dekorierten Taschenuhren ein. Diese Verbindung zwischen der Marke und der Pferdewelt hat daher zur Entwicklung der Zeitmessung von Reitwettbewerben geführt. 1878 stellte die Marke ihren ersten Chronographen, den legendären 20H her. Darüber hinaus unterstützt die Marke seit 1912 Wettkämpfe im Springreiten. Heute engagiert sich Longines mit Leidenschaft für die Welt des Pferdesports und ihre verschiedenen Disziplinen.

mehr sehen
Longines China Tour; Guangzhou
06/01/2019
Springreiten
Longines China Tour- Guangzhou

Am vergangenen Wochenende siegte der Franzose Olivier Guillon auf Cognac du Vlist Z beim Longines Grand Prix während der Longines China Tour in Guangzhou. Der Chinese Tongyan Liu belegte mit Yu Long Qi Ki Platz zwei, gefolgt von Patrick Lam aus Hong Kong auf Freedom.

 

Der Franzose setzte sich auch bei der Longines Challenge am Samstag durch, bei der Jeroen De Winter auf Zafira und Maodong Yuan auf Syrius du Bocoage den zweiten und dritten Platz belegten.

 

Die Schweizer Uhrenmarke Longines ist Titelpartner und offizieller Zeitnehmer der Longines China Tour und präsentierte in dieser Eigenschaft ein Damenmodell aus der Record Collection als offizielle Uhr der Veranstaltung in Guangzhou. Der Zeitmesser mit Perlmuttzifferblatt und Diamantindizes ist von der offiziellen Schweizer Chronometer-Prüfstelle COSC als Chronometer zertifiziert.

mehr sehen
Produkt wurde zum Vergleich hinzugefügt!

Bitte wählen Sie eine andere Uhr aus, um sie zu vergleichen.

Sie können bis zu drei Uhren vergleichen

Sie haben das Produkt %REF% aus der Vergleichsliste entfernt
Sie haben die Vergleichsliste gelöscht
Achtung

Der Vergleich ist auf 3 Produkte beschränkt

OK

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Produkt entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie alle entfernen möchten?

Abbrechen
OK