Go to Main Navigation Go to Content Go to Social Networks Go to Bottom Navigation
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Fachhändler
picture Fachhändler
Kundendienst
picture Das Unternehmen
 
en en-AU en-GB fr fr-CH de de-CH es it it-CH ru ja zh-Hans zh-Hant ko pl th tr pt

Search

Hauptsponsor des Longines Balve Optimum,
28/03/2019
Springreiten
Longines becomes Title Partner of the Longines Balve Optimum

Die Schweizer Uhrenmarke Longines kündigt erfreut ihre neue Zusammenarbeit als Hauptsponsor, offizielle Uhr und offizieller Zeitnehmer mit dem LONGINES BALVE OPTIMUM Sprinreit- und Dressur-Wettkampf an. Die vor über 70 Jahren gegründete Sportveranstaltung findet vom 13. bis zum 16. Juni im eleganten Schloss Wocklum im nordrhein-westfälischen Balve statt.
 

Das renommierte Reitsportevent ist in der Tradition verwurzelt und zugleich in die Zukunft gerichtet. Es trägt eine kare Vision, die von seiner Direktorin, Rosalie Freifrau von Landsberg-Velen, betont wird: „Wir sind unglaublich stolz, dieses Jahr in Balve Geschichte zu schreiben. Longines ist ein fantastischer Partner für das neu benannte LONGINES BALVE OPTIMUM. Mit unserem Motto ‚Zukunft braucht Ursprung‘ als Grundlage teilen wir mit Longines gemeinsame Werte, wie Tradition, Präzision, Motivation, Fachwissen, Höchstleistung, Eleganz, Liebe zum Reitsport und zu Pferden, Spitzenqualität und Idealismus. LONGINES BALVE OPTIMUM hat sich zu Ziel gesetzt, zu einer Größe zu werden, die weit über die regionalen Grenzen hinaus glänzt und unsere bodenständige sauerländische Art mit der international angesehenen Marke Longines verbindet. Eine großartige Partnerschaft, die eine großartige Veranstaltung verspricht.“

%break%Longines Marketing Vize-Präsident, Matthieu Baumgartner, kommentiert: „Wir sind besonders stolz zu verkünden, dass Longines seinen Namen von nun an mit dem LONGINES BALVE OPTIMUM vereinigt. Diese neue Partnerschaft bekräftigt unsere langjährige Leidenschaft für die Welt des Reitsports, die bereits seit eineinhalb Jahrhunderten andauert. Vor allem legen wir bei Longines großen Wert auf die Unterstützung von Veranstaltungen, die mit unseren Grundwerten der Tradition, Eleganz und Höchstleistung im Einklang stehen und vom LONGINES BALVE OPTIMUM perfekt verkörpert werden. Wir freuen uns sehr darauf, an diesem aufregenden Sportereignis teilzuhaben, das die Verbindung von Longines mit Deutschland stärkt, einem Land, in dem unsere Marke seit ihren Anfängen in den 1830er-Jahren präsent ist.


Das Engagement von Longines in der Welt des Reitsports geht bis in das Jahr 1869 zurück, als die Marke eine Taschenuhr produzierte, die mit einem stolzen Pferdekopf graviert war. Bereits 1912 war die Schweizer Uhrenmarke Partner eines internationalen Springreitturniers in Portugal. Heute engagiert sich Longines beim Springreiten, bei Flachrennen, bei der Dressur, beim Fahren und im Vielseitigkeitsreiten.
mehr sehen
Lausanne; neues Turnier; Longines Masters Serie
18/03/2019
Springreiten
Lausanne, new leg of the Longines Masters Series

Die neuen Longines Masters of Lausanne finden vom 20. bis zum 23. Juni 2019 statt und feiern die Schönheit des Sports, während die besten Springreiter und Pferde der Welt in Lausanne, Heimat von nicht weniger als 50 sportbezogene Organismen einschließlich der Fédération équestre internationale (FEI), gegeneinander antreten.

Das einzigartige, unverwechselbare Konzept der Longines Masters mit einer Kombination aus Hochleistungssport und Lifestyle findet zum ersten Mal im Freien statt und bietet vier Tage lang Wettkämpfe einschließlich dem Longines Speed Challenge, dem Masters Power und dem Longines Grand Prix. Mit angsehenen Partnermarken, prominenten Gästen, einmaligen Shoppingerfahrungen, erlesenen Speisen und Familienaktivitäten versprechen die Longines Masters of Lausanne ein einzigartiger Termin im sportlichen und gesellschaftlichen Kalender zu werden.

Jede Longines Masters Veranstaltung wird in beinahe 100 Länder übertragen und erreicht bis zu 260 Millionen Haushalte. Zudem profitiert jedes Event von einer umfassenden digitalen Berichterstattung und erreicht ein gobales Publikum und neue Fans aus aller Welt.

mehr sehen
Longines Global Champions Tour von Doha; Springreiten; 2019
03/03/2019
Springreiten
Longines Global Champions Tour of Doha 2019

2019 wird es beeindruckende 20 Veranstaltungen auf mehreren Kontinenten geben, da die Longines Global Champions Tour den Springreitsport der Spitzenklasse auch an neuen Austragungsorten zelebrieren wird. In der Tat sind in diesem Jahr drei neue atemberaubende Zielorte mit dabei: mit Stockholm, Montreal und New York erstreckt sich das Turnier nun über Nord- und Südamerika, Europa, Asien und den Nahen Osten. Die Auftakt-Etappe der Serie fand erstmals in Doha im prächtigen AL SHAQAB Equestrian Centre statt. Die Tour setzt sich dann an legendären Austragungsorten wie Mexiko City, Schanghai, Monaco, Paris und Rom fort. Die prestigeträchtige Abschlussveranstaltung der Saison wird in New York auf Governors Island stattfinden. Schließlich wird das Turnier beim Longines Global Champions Tour Super Grand Prix in Prag seinen Abschluss finden, bei dem die Gewinner der einzelnen Longines Global Champions Tour Grand Prix Etappen in einem letzten Wettkampf gegeneinander antreten werden.

Als Hauptsponsor und offizieller Zeitnehmer der Tour freute sich die Schweizer Uhrenmarke Longines, dem Sieg von Julien Epaillard (FRA) auf Usual Suspect d’Auge beim Hauptwettbewerb des Wochenendes, dem Longines Global Champions Tour Grand Prix von Doha, beizuwohnen. Dieser Sieg bedeutete für Julien Epaillard das erste goldene Ticket zum Longines Global Champions Super Grand Prix, bei dem er gegen die Sieger der nächsten Wettbewerbe antreten wird. Ben Maher (GBR) auf Explosion W und Nicola Philippaerts (BEL) auf H&M Chilli Willi sicherten sich jeweils den zweiten und dritten Platz.

Das gesamte Wochenende über hatten die Besucher die Gelegenheit, die Conquest V.H.P. „Very High Precision“ zu entdecken, einen neuen Meilenstein auf dem Gebiet der Quarzuhren, der höchste Genauigkeit, technische Raffinesse und einen sportlichen Look mit der unverkennbaren Eleganz der Marke vereint. Die Uhr ist mit einem Werk ausgestattet, das sich nicht nur durch eine für eine Analoguhr bemerkenswert hohe Präzision (± 5 Sek./Jahr) auszeichnet, sondern auch durch die Fähigkeit, die Zeiger nach der Einwirkung eines Magnetfelds oder eines Stoßes zurückzusetzen. Damit hat sich die Conquest V.H.P. als Standard für extreme Präzision positioniert.

mehr sehen
Produkt wurde zum Vergleich hinzugefügt!

Bitte wählen Sie eine andere Uhr aus, um sie zu vergleichen.

Sie können bis zu drei Uhren vergleichen

Sie haben das Produkt %REF% aus der Vergleichsliste entfernt
Sie haben die Vergleichsliste gelöscht
Achtung

Der Vergleich ist auf 3 Produkte beschränkt

OK

Sind Sie sicher, dass Sie dieses Produkt entfernen möchten?

Sind Sie sicher, dass Sie alle entfernen möchten?

Abbrechen
OK