Skip to main navigation Skip to content

Stunning victory of Kiamichi at the 63rd run of the Longines Golden Slipper

Flachrennen

23/03/2019

Am Samstag, den 23. März, zelebrierte die Schweizer Uhrenmarke Longines ihr viertes Jahr als Titelpartner, offizieller Zeitnehmer und offizielle Uhr des Longines Golden Slipper, auch bekannt als „Juwel in der Krone“ des Rosehill Carnival. Longines war stolz, den Sieg des viktorianischen Jockeys Damian Lane auf Kiamichi festzustellen, der sich den begehrten Titel bei dem höchstdotierten Rennen für Zweijährige sicherte. Vor einer begeisterten Zuschauermenge auf dem Rosehill Gardens Racecourse wurden dem Eigentümer, Trainer und Jockey des Siegerpferdes durch einen Verteter von Longines elegante Longines Uhren überreicht.

Die Botschafter des Longines Golden Slipper Carnival, der Frontman von The Rubens Sam Margin und seine Frau, das internationale Model Rosie Tupper, besuchten den Renntag und wählten die eleganteste Besucherin des Tages für den Longines Prize for Elegance aus. Sie überreichten der Gewinnerin eine wunderschöne Longines Uhr, die die Eleganz der Veranstaltung betonte und die perfekte Garderobe der Preisträgerin angemessen würdigte.

Das Longines Golden Slipper war die perfekte Gelegenheit für die Marke, die offizielle Uhr der Veranstaltung vorzustellen, ein Modell aus der Record Kollektion. Die Linie entwickelt sich mit ihrer Kombination aus klassischer Eleganz und exzellenter Uhrmacherkunst zum neuen Aushängeschild der Marke. Die Modelle mit Automatikaufzug werden von Chronometerwerken mit einzigartigen Eigenschaften angetrieben, die von der offiziellen Schweizer Chronometer-Prüfstelle COSC zertifiziert sind.

Kiamichi; 63rd run; Longines Golden Slipper