Skip to main navigation Skip to content

Die Schweizer Uhrenmarke Longines wird Titelpartner der Longines FEI Europameisterschaften im Vielseitigkeitsreiten 2019

Eventing

26/11/2018

„Nach den Turnieren in Blair Castle 2015 und Strzegom 2017 ist unsere Marke sehr erfreut, die Partnerschaft mit dem Vielseitigkeitsreitsport weiter zu stärken und der Titelpartner und offizielle Zeitnehmer der Longines FEI Europameisterschaften im Vielseitigkeitsreiten 2019 und des Longines Vielseitigkeitsturniers von Luhmühlen zu werden. Wir sind stolz, diese zwei bedeutenden Wettkämpfe in einer Disziplin zu unterstützen, die sowohl den Pferden extreme Vielseitigkeit als auch den Reitern herausragende Fähigkeiten abverlangt. Zudem bringt diese Disziplin Werte unserer Marke zum Ausdruck, da sie die Eleganz des Dressurreitens, die Präzision des Springreitens und den Mut des Geländereitens kombiniert“, erklärt Juan-Carlos Capelli, der Vizepräsident von Longines und Leiter des internationalen Marketing.

 

„Wir sind außerordentlich stolz auf die fortwährende und verstärkte Partnerschaft mit Longines für dieses sehr besondere Jahr, das vor uns liegt, und viele weitere Jahre. Vor allem im Jahr 2019 werden diese beiden Veranstaltungen wahrhaft außergewöhnlich“, sagt die Direktorin der Veranstaltung von Luhmühlen, Julia Otto. „Viele Unternehmen haben Luhmühlen im Laufe der Jahre unterstützt und somit eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Tradition von Luhmühlen und seiner Entwicklung zu einem der wichtigsten Wettkämpfe der Welt gespielt. Wir sind überaus dankbar für all die Unterstützung, die wir erhalten haben. Longines, einer der Hauptpartner und seit 2014 die offizielle Uhr von Luhmühlen, unterstützt den Reitsport mit seinem umfassenden Know-how. Das Engagement von Longines hilft uns, das Event jedes Jahr weiterzuentwickeln“, fügt Julia Otto hinzu.

Die FEI wird bis zum Ende des Jahres voraussichtlich Änderungen bezüglich der Veranstaltungsvorschriften einführen, die dann in den Events vom nächsten Jahr umgesetzt werden. „Die Anforderungen an einen Vier-Sterne-Wettkampf werden angepasst und wir freuen uns darauf, diese, einschließlich einer Erhöhung des Preisgeldes, mit der Kraft der Partnerschaft mit Longines in Luhmühlen zu erfüllen“, bemerkt Julia Otto abschließend.

 

Über die Longines FEI Europameisterschaften im Vielseitigkeitsreiten

Der Kartenverkauf beginnt am 28. August 2018. Für die Eröffnungszeremonie und die erste Tierarztuntersuchung (28. August) wird der Eintritt frei sein. Das Dressurreiten findet am Donnerstag und Freitag (29. – 30. August) statt. Das Geländereiten wird am Samstag (31. August) abgehalten und die abschließende Tierarztuntersuchung, das Springreiten und die Preisverleihung gehen am Sonntag (1. September) vonstatten.

Title Partner; 2019 Longines FEI Eventing European Championships