Skip to main navigation Skip to content
Zhao Liying

Die hoch talentierte Schauspielerin Zhao Liying ist zum 185. Jahrestag der Marke Mitglied der Longines Familie geworden

Zhao Liying, die vom Publikum für ihre Schönheit ebenso verehrt wird wie für ihre professionelle Schauspielkunst, kann trotz ihres jugendlichen Alters bereits auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz zurückblicken. Sie wurde 2006 entdeckt und debütierte im gleichen Jahr in der Historienserie „Nanyue King“. In den Folgejahren spielte sie in beliebten Serien wie „New My Fair Princess“ (2011), „Legend of Lu Zhen“ (2013), „Hua Qiangu“ (2015), „The Legend of Chusen 2“ (2016–2017) und „Princess Agents“ (2017) mit. Die als „Königin des Fernsehens“ titulierte chinesische Schauspielerin stellt ihr Talent mittlerweile auch im Kino unter Beweis. Ihre zahlreichen Magazintitelfotos haben ihr den Status einer Modeikone eingebracht. Mehr als alles andere ist es jedoch ihre Eleganz des Herzens, die für Longines ausschlaggebend war.

Zhao Liying

Die vielfach ausgezeichnete Zhao Li Ying wurde unter anderem als „Königin des Fernsehspiels“ bei den Golden Eagle Awards des chinesischen Fernsehens im Jahr 2014 ausgezeichnet, von den Studierenden der Universität Peking zur „Besten Schauspielerin“ gekürt, beim 6. Internationalen TV-Festival von Macao ebenfalls als „Beste Schauspielerin“ prämiert, sie erhielt den Titel als „Annual Outstanding Performer“ bei der China TV Play Quality Ceremony des Dongfang TV, und wurde beim 22. Internationalen Fernsehfestival von Shanghai als beste Schauspielerin nominiert. Zu Zhaos aktuellen Erfolgen zählen der Film Duckweed von 2017, in dem sie gemeinsam mit dem Longines Botschafter der Eleganz Eddie Peng spielt, und das Drama Eternal Wave, bei dem auch der Longines Botschafter der Eleganz Aaron Kwok zum Ensemble gehört.