[Skip to content]
E-Shop
picture E-Shop
Uhren
picture Uhren
Fachhändler
picture Fachhändler
Die Welt von Longines
picture Die Welt von Longines
Das Unternehmen
picture Das Unternehmen
background customer service

ECHTHEITSZERTIFIKAT

picture headr

Historische Informationen zu einer Longines-Uhr

Da Longines seit 1867 alle Seriennummern seiner Uhren sorgfältig erfasst, kann Liebhabern der Marke auf der ganzen Welt, die im Besitz einer Uhr älteren Datums sind, ein einmaliger Kundenservice angeboten werden.

Um die in den Longines-Archiven aufbewahrten Informationen über Ihre Uhr per E-Mail zu erhalten, bitten wir Sie, uns die Seriennummer (fünf- bis achtstellige Zahlenreihe) mitzuteilen, die entweder auf die Uhrenrückseite, die Innenseite des Gehäusebodens oder auch auf das Uhrwerk graviert ist. In den letzten beiden Fällen müssen Sie die Uhr öffnen oder von einem Uhrmacher öffnen lassen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie uns hochwertige Fotos von Ihrer Uhr (Zifferblatt, Gehäuseboden, wenn möglich Innenseite des Gehäusebodens und Uhrwerk) bereitstellen.

Die Marke bietet zwei zusätzliche Leistungen an:

  • Ein „Auszug aus dem Archiv“ auf offiziellem Longines-Briefpapier in englischer Sprache enthält die in den Longines-Archiven aufbewahrten Informationen über die einzelnen Zeitmesser. Bitte lassen Sie uns die Seriennummer Ihrer Uhr, hochwertige Fotos sowie Ihre vollständige Postanschrift zukommen. Dieses Dokument bescheinigt in keiner Weise die Authentizität der Uhr noch ihrer Bestandteile.

  • Ein „Echtheitszertifikat“, das mit der Originalunterschrift unseres Präsidenten versehen ist, kann ausgestellt werden, falls die Echtheit Ihres Zeitmessers von einem unserer Uhrmacher bestätigt wird. Hierfür ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre Uhr einschicken. Dieses in englischer Sprache verfasste Dokument beschreibt den Zustand der Uhr zum Zeitpunkt der Prüfung in St. Imier.

Diese Leistungen sind kostenlos, allerdings hat der Kunde die Versandgebühren und die Einfuhrzölle zu zahlen, die mit der Einsendung der Uhr zur Echtheitsprüfung verbunden sind.

Zeitfenster:
Informationen per E-Mail: 1 bis 2 Wochen
Auszug aus den Archiven: 2 bis 3 Wochen + Versanddauer
Echtheitszertifikat: 2 Monate + Versanddauer

Sollten Sie Besitzer einer Longines-Uhr sein und eine dieser Leistungen in Anspruch nehmen möchten, können Sie sich einfach über das Kontaktformular auf der Website www.longines.de mit uns in Verbindung setzen und den Grund Ihrer Kontaktaufnahme auswählen: „Historische Informationen zu einer Longines-Uhr“. Bitte füllen Sie alle Felder aus und spezifizieren Sie die Art der Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass Longines keine Schätzungen über den aktuellen Wert einer alten Uhr abgibt. Wie viel eine Uhr wert ist, hängt von den Schwankungen auf dem Antiquitätenmarkt, dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, dem Erhaltungszustand und der Funktionsweise der Uhr und zahlreichen anderen Kriterien ab, die von Fachleuten zu beurteilen sind.
Kontakt