Go to Main Navigation Go to Content
background customer service

Restaurierung

01 customer service watch diagnostic 700x600

1

Diagnose

Ein fachkundiger Uhrmacher führt eine detaillierte Diagnose durch, um das weitere Vorgehen, der durchzuführenden Arbeiten zu bestimmen und identifiziert das Uhrenmodell anhand der eindeutigen Seriennummer der Uhr.

01 customer service watch diagnostic 700x600
02 customer service watch dismantling movement 700x600

2

Demontage des Gehäuses und des Uhrwerkes

Demontage des Gehäuses und seiner Komponenten (Glas, Boden, Lünette, Dichtungen usw.) und Ausbau des Uhrwerks aus dem Gehäuse.

02 customer service watch dismantling movement 700x600
03 customer service watch polish 700x600

3

Polieren

Polieren des Gehäuses gemäß den ursprünglichen Vorgaben, unter Berücksichtigung des Alters der Uhr.

03 customer service watch polish 700x600
04 customer service watch washing case 700x600

4

Reinigen des Gehäuses

Reinigen des Gehäuses durch Eintauchen in spezielle Bäder, die für die Ultraschallbehandlung verwendet werden.

04 customer service watch washing case 700x600
05 customer service watch washing dismantling movement 700x600

5

Reinigen des Uhrwerkes

Reinigung aller Komponenten des demontierten Uhrwerkes, mithilfe von Ultraschall und Spezialbädern. Während dieses Vorganges dreht sich der Waschkorb langsam, während er abgesenkt wird.

05 customer service watch washing dismantling movement 700x600
06 customer service watch checking component 700x600

6

Überprüfung der Komponenten

Untersuchung jeder Komponente, um zu ermitteln, ob Anzeichen von Verschleiß vorhanden sind. Gegebenenfalls Reparatur oder Ersatz von Komponenten.

06 customer service watch checking component 700x600
07 customer service watch repair replacement movement parts stock 700x600

7

Komponente wird aus Lager entnommen

Als Ersatz für die Komponente, das als defekt bestimmt wurde, wird eine neue Komponente aus dem Lager entnommen.

07 customer service watch repair replacement movement parts stock 700x600
08 customer service watch adjustment movement parts

8

Einstellung der Komponente

Einstellung der Komponente, gemäß den Anforderungen. In diesem Fall, Einstellung des Säulenrads auf der Zapfenrolliermaschine.

08 customer service watch adjustment movement parts
09 customer service watch assembling movement 700x600

9

Zusammenbau des Uhrwerkes

Zusammenbau und Ölen des Uhrwerkes, gemäß den Vorgaben von Longines

09 customer service watch assembling movement 700x600
10 customer service watch casing up movement 700x600

10

Montage

Einbau des, mit Zifferblatt und Zeigern gesetzten Uhrwerkes in das Gehäuse und Schließen des Gehäuses.

10 customer service watch casing up movement 700x600
11 customer service watch final check 700x600

11

Witschi-Test

Testen der Präzision der Uhr mit einem Mess- und Kalibrierinstrument, sowie Einstellung der Uhr, gemäß den Vorgaben von Longines.

11 customer service watch final check 700x600
12 customer service before and after 700x600

12

Vorher-Nachher-Vergleich

Vergleich des Zustands der Uhr bei Eintreffen in den Werkstätten von Longines mit ihrem Zustand nach der Restaurierung.

12 customer service before and after 700x600